Düfte von Welton London

Welton London steht für exquisite Nischen-Düfte in raffinierten, modernen Kompositionen mit b… Mehr erfahren

Welton London Düfte

Welton London steht für exquisite Nischen-Düfte in raffinierten, modernen Kompositionen mit betont eleganter Ausstrahlung. Zahlreiche Reisen führten den englischen Firmengründer und Parfumeur John-Paul Welton in den Mittleren Osten. Neben den fremden Kulturen, waren es vor allem die Düfte, die den Briten faszinierten. Der Parfumeur, der seine Ausbildung in Grasse, der französischen Welthauptstadt feiner Parfums absolviert hatte, gründet 2001 das Label Welton London und lanciert im gleichen Jahr eine Linie außergewöhnlicher Raumdüfte.

Olfactory Journey - eine faszinierende Duftreise voller Emotionen

Die sieben Unisex Parfums der 2017 lancierten Duftlinie Olfactory Journey sind sehr private und emotionale Kompositionen von John-Paul Welton. Die Inspiration zu den Parfums gaben die Reisetagebücher von Welton, deren Höhepunkte der Duftkünstler in olfaktorische Kreationen übersetzt. So entstanden aus kostbaren, zuweilen exotisch anmutenden Akkorden einzigartige, faszinierende Düfte.
Bois de Babylone ist eine der erfolgreichsten Kreationen der Olfactory Journey aus dem Hause Welton London. Die außergewöhnliche Komposition, die elegante Leder- und Holznoten in vollendeter Harmonie präsentiert, hat ihre Wurzeln im Boboli-Garten von Florenz, in dem Welton von den Hängenden Gärten Babylons träumte.
Der berühmte Rosengarten von Genf inspirierte den Duftkünstler zu einem nicht weniger interessanten Parfum der Linie Olfactory Journey von Welton London: Das Parfum Rose Empire verarbeitet in einer pudrig-süßen Komposition Kindheitserinnerungen des Briten. Essence de Bois Précieux hingegen entführt Trägerin und Träger in sommerliche Palmenhaine Ägyptens. Der faszinierende orientalische Duft verbindet kostbare holzige Akzente mit Nuancen von Bergamotte, Papyrus und Amber. Oud Inspiration lädt mit einer frisch-sinnlichen Komposition ein in den Libanon.