Mega Summer Sale: bis zu **-75%*** auf viele Artikel

Menu

Parfumdreams

Verstopfte Talgdrüsen: Ursache und Behandlung

Ein makelloser Teint ist der Traum vieler, doch verstopfte Poren machen einem häufig einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund zahlreicher Talgdrüsen, die sich in unserer Haut befinden, kann es schnell dazu führen, dass diese verstopfen. Was verstopfte Talgdrüsen sind und was du dagegen tun kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

03. August 2023 • 4 Min. Lesezeit

Was sind Talgdrüsen?

Bei einer Talgdrüse handelt es sich um eine kleine, in der Haut befindliche Drüse. Diese ist für die Produktion von Talg verantwortlich, welches die Haut durch einen dünnen Film an der Hautoberfläche geschmeidig hält. Dieser Film bildet eine Schutzbarriere, wodurch die Haut vor dem austrocknen bewahrt wird. Es kommt jedoch vor, dass einzelne oder mehrere Talgdrüsen in ihrer Funktion gestört sind und infolgedessen aus einer verstopften Talgdrüse ein Talgpfropfen entstehen kann.

Wodurch werden Talgdrüsen verstopft?

Talgdrüsen können zum einen durch Übermäßige Talgproduktion verstopft werden. Dies führt dazu, dass sich überschüssiger Talg in den Poren ansammelt und somit die Ausgänge einer Talgdrüse verstopft werden. Dadurch gelangt der Talg nicht mehr an die Hautoberfläche.

Neben der übermäßigen Talgproduktion gibt es auch noch mehr Ursachen für verstopfte Talgdrüsen. Zum einen abgestorbene Hautzellen, die sich auf der Hautoberfläche ansammeln. Wenn diese abgestorbenen Zellen nicht richtig abgetragen werden, können sie zusammen mit Talg die Poren verstopfen. Ebenfalls können hormonelle Veränderungen ein Grund dafür sein, die z.B. während der Pubertät, der Schwangerschaft oder des Menstruationszyklus auftreten können. Außerdem kann auch die Verwendung von falschen bzw. unpassenden Produkten für die jeweilige Haut ein Auslöser sein.

Symptome von verstopften Talgdrüsen

Verstopfte Talgdrüsen können in unterschiedlicher Form auftreten und sich erkennbar machen. Die häufigste Form dafür sind die Mitesser. Mitesser sind kleine, schwarze Punkte auf der Hautoberfläche. Diese entstehen, wenn verstopfte Poren offenbleiben und der Talg in der Pore oxidiert, wodurch er eine dunkle Farbe annimmt. Des Weiteren sind generell Hautunreinheiten und Pickel häufige Symptome dafür. Diese sind Entzündungen in Folge von vermehrten verstopften Talgdrüsen. Vergrößerte Poren sind dafür ebenfalls sehr anfällig dafür. Diese können insbesondere auf der Nase auftreten.

Richtige behandlung gegen verstopfte Talgdrüsen

Verstopfte Talgdrüsen können unangenehm und lästig sein. Doch auch hierfür gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, um Talgdrüsen so gut wie möglich zu entfernen.

Besonders wichtig hierbei ist eine regelmäßige Hautpflege, um verstopfte Talgdrüsen zu verhindern. Reinige dafür dein Gesicht zweimal täglich mit einem milden Reinigungsmittel, um überschüssiges Öl, Schmutz und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Auch das Verwenden von Peelings kann dabei helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Poren freizuhalten. Achte jedoch darauf, deine Haut nicht zu oft zu peelen, sodass keine Reizung entstehen kann.

Hierfür gibt es auch verschiedene Hausmittel, mit denen du verstopfte Talgdrüsen entgegenwirken kannst. Hierzu zählen:

  • Selbstgemachte Hautpeelings
  • Kamilledampfbad
  • Fruchtsäure
  • Heilerde

In schwereren Fällen oder bei Enstehung einer Zyste , wird jedoch eine professionelle Behandlung empfohlen.

Fazit

Verstopfte Talgdrüsen sind ein häufiges und lästiges Hautproblem, womit viele zu kämpfen haben. Die Überproduktion von Talg, abgestorbene Hautzellen und andere Faktoren können dazu führen, dass Poren blockiert und somit verstopft werden. Eine sorgfältige Hautpflege kann diesem Problem jedoch entgegenwirken. In schweren Fällen ist es jedoch ratsam einen Dermatologen aufzusuchen, um professionelle Behandlungen in Erwägung zu ziehen, die auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt sind.

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

*Rabatt ist bereits direkt am Artikel abgezogen und gilt nur auf ausgewählte Artikel. Es ist kein Code notwendig. Gültig bis 17.07.2024

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH