Fußcreme

55 Artikel
32
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Fußcreme – reichhaltige Pflege für samtig weiche Füße

Jeden Tag tragen uns unsere Füße von einem Ort zum anderen. Sie sind somit unsere ständigen Begleiter und müssen harte Arbeit verrichten, oft auch in viel zu engen oder hohen Schuhen. Daher ist eine gute Fußcreme gerade gut genug, um unseren Füßen ausreichend Tribut zu zollen.

Die passende Fußcreme wählen

Es gibt große und kleine Füße – dabei sieht jeder Fuß von den Zehen bis zum Fersenbein anders aus. Ebenso wie es unterschiedliche Füße gibt, bieten Hersteller verschiedene Fußcremes an. So lassen sich strapazierte, trockene oder geschundene Füße vorteilhaft und leicht pflegen. Doch welche Fußcreme ist die beste?

  • Intensive Fußcreme für trockene Füße: Vor allem gestresste Füße, die zu Hornhaut neigen, benötigen eine reichhaltige Pflege. Mit Sheabutter, Lavendelöl oder Arnika lässt sich die Fußhaut gezielt beruhigen. Gleichzeitig kann sich die Haut regenerieren und entspannen. Was bleibt, ist ein angenehmes Gefühl und optisch ansprechende Füße, die sich in Sandalen und anderen offenen Schuhen sehen lassen können.
  • Fußbutter: Trockene Füße mit rissigen Hautpartien bedürfen einer besonderen Pflege. Fußbutter pflegt den gesamten Fuß von den Zehen bis zu den Fersen und versorgt die Haut mit wertvollen Nährstoffen. Die weiche Textur zieht dabei direkt in die Haut ein und schafft mit Panthenol sowie hochwertigen Ölen Entspannung. Die Haut fühlt sich erholt und geschmeidig zart an.
  • Fußbalsam: Dieser Fußpflege ist für trockene und raue Fußpartien geeignet. Der Balsam enthält wertvolle Vitamine und nährende Pflegestoffe wie Aloe Vera, Urea oder ätherischen Öle. Somit lassen sich geschwollene Füße, die zu Schrunden und trockener Haut neigen, hervorragend behandeln.

Gute Fußpflege ist in unterschiedlichen Varianten und Größen erhältlich. Kleine Cremes lassen sich gut in der Handtasche verstauen und sind somit auch unterwegs einsetzbar. Größere Tuben und Tiegel mit 130 ml Inhalt und mehr sorgen Zuhause für optimale Pflege, die sich unsere Füße redlich verdient haben. Der Einsatz der Fußcremes ist dabei ebenso einfach wie simpel:

Tipps für eine intensive Fußpflege

Füße wollen gelegentlich verwöhnt werden. Mit einer guten Fußcreme für trockene Füße oder einem reichhaltigen Fußbalsam lässt sich jeder Fuß optimal pflegen. Wichtig ist, die Pflegeroutine nicht nur gelegentlich vorzunehmen. Nur wer sich regelmäßig seinen Füßen widmet, kann langfristig Erfolge verzeichnen. Das Resultat ist ein samtig weiches Fußpaar, das schön aussieht und sich gleichzeitig angenehm anfühlt.

Denke zudem daran: Eine kleine Fußmassage kann Wunder bewirken. Sie beruhigt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Wer sich eine kleine Fußmassage mit einer Fußcreme gönnt, fühlt sich ausgeglichen und erholt.

Pflegende Fußcremes einfach bei parfumdreams kaufen

Fußcremes gibt es in Hülle und Fülle. Dazu findest du in unserem Onlineshop Fußpflegeprodukte für jeden Bedarf und Geschmack an. Von kleinen Produktflaschen mit 50 ml Inhalt bis hin zu großen Tuben mit 130 ml oder mehr kann jeder die für sich beste Fußcreme herausfiltern. Der Effekt folgt direkt und zeigt ein schönes Fußpaar auf, das gepflegt aussieht und sich traumhaft zart anfühlt.