BB- & CC-Cream

47 Artikel
3384
4,5/5 basierend auf allen Bewertungen

Was ist eine BB Cream?

Die Auswahl an BB Creams ist groß. „BB“ steht für „Blemish Balm“ oder „Beauty Balm“. Es ist also ein Schönheitsbalsam, der kleinere Unebenheiten der Haut ausgleichen soll. Darüber hinaus haben BB Creams zahlreiche kosmetische Eigenschaften und können als wahre Alleskönner bezeichnet werden.

Eine BB Cream hat in der Regel mehrere Funktionen:

  • Sie liefert viel Feuchtigkeit und ist daher als Tagespflege geeignet.
  • Die BB Cream enthält MakeUp-Pigmente, die Unebenheiten ausgleichen und für einen gleichmäßigen Teint sorgen.
  • Sie enthält häufig noch einen Lichtschutzfaktor, wodurch sie vor schädlicher UV-Strahlung schützt.

Auf welche Inhaltsstoffe solltest Du bei einer guten BB Cream achten?

Zu den Inhaltsstoffen, die in einer guten BB Cream enthalten sein sollten und gute Effekte erzielen, zählen:

  • Glyzerin
  • Niacinamid
  • Mindestens LSF 15, je höher, desto besser

Glyzerin bindet Feuchtigkeit und beugt Trockenheit vor, Niacinamid wirkt regenerierend, wodurch der Teint frischer wirkt. Der Lichtschutzfaktor ist selbst an bewölkten Tagen ein absolutes Muss, um der vorzeitigen Hautalterung durch UV-Strahlung vorzubeugen.

Ein frischer Look für jeden Hauttyp dank BB Cream

Der Unterschied einer BB Cream zu Make-up ist, dass die Creme nicht die Poren verstopft. Sie hat eine leichte Textur und ist auch nur leicht färbend, sodass der Teint ganz natürlich und frisch aussieht und nicht wie angemalt. Die Basis einer BB Cream ist eine Feuchtigkeitscreme.

Die getönten Tagescremes gibt es in verschiedenen Farbtönen, von hell über mittel, bis hin zu dunkel. Die BB Cream passt sich beim Auftragen auf das Gesicht der eigenen Hautfarbe perfekt an, was an der Zusammensetzung der Farbpigmente liegt. Dadurch wird eine unebene Gesichtshaut ausgeglichen und wirkt erfrischt– und das ganz ohne Make-up, Primer oder Foundation.

Perfekt für den Alltag: BB Cream statt aufwändiges Make-up

Immer, wenn keine Zeit zum Auftragen eines großzügigen Make-ups bleibt, sind BB Creams eine gute Wahl. Doch auch für den Alltag, in dem es unkompliziert sein darf und in dem ein aufwändiges Make-up nicht gewünscht ist, ist eine BB Cream perfekt, da sie dennoch für einen gleichmäßigen und strahlenden Teint sorgt und dabei die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. So lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

CC Cream als Alternative zur BB Cream: Was ist der Unterschied?

CC Cream ist eine andere Variante einer getönten Creme. „CC“ steht für Colour Correction oder Complexion Correction. Die Produkte enthalten Farbpigmente, die Rötungen, Äderchen, Augenringe oder Akne kaschieren. Ihr Effekt kann wie die Kombination aus einer Tagescreme und einem Abdeckstift beschrieben werden.

Beim Kauf gilt es zu beachten, was genau kaschiert werden soll, um dafür eine entsprechende Komplementärfarbe zu wählen. So hilft eine pfirsich- beziehungsweise orangefarbene Creme gegen lilafarbene Äderchen oder Augenringe und eine grünliche Creme reduziert die rötliche Farbe von Akne oder eingerissenen Äderchen im Gesicht.

BB & CC Cream: Bei parfumdreams kaufen

Wer einfach nur eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme mit einem leicht aufpolsternden Effekt haben will, der greift auf eine BB Cream zurück. Sie ist ein Allrounder und für jeden Tag geeignet. Eine CC Cream ist besonders dann sinnvoll, wenn die Haut von Rötungen, Äderchen oder Aknemalen geplagt ist oder es um das Abdecken von Augenringen geht.

Bei parfumdreams findest Du eine große Auswahl an BB und CC Creams für jede Hautfarbe und jeden Hauttyp und kannst aus einem großen Sortiment das zu deinen Bedürfnissen passende Produkt auswählen.