Fußmaske

16 Artikel
3
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Fußmaske – reichhaltige Fußpflege gegen Hornhaut und Schrunden

Vor allem im Sommer, wenn wir wieder vermehrt barfuß oder in Sandalen spazieren gehen können, möchten wir auch schöne Füße zeigen. Während des langen Winters kommt die Fußpflege leider häufig zu kurz. Rissige Hautstellen, hartnäckige Hornhaut und unschöne Schrunden sind oftmals die Folge. Mit einer Fußmaske lässt sich jedoch jede Fußhaut gezielt und effektiv pflegen.

Fußmasken für spektakuläre Ergebnisse nutzen

Bei Fußmasken handelt es sich um ganz besondere Pflegeprodukte. Sie lassen sich wie Hornhaut Socken über den Fuß streifen und sind dabei mit reichhaltigen Pflegestoffen versehen. Diese sorgen dafür, dass die Füße genau die Pflege erhalten, die sie verlangen. Gestresste Füße, die von trocknen Stellen geplagt sind, stellen somit kein Problem mehr dar. Damit die Fußpflegeroutine allerdings auch funktioniert, sind Fußmasken folgendermaßen anzuwenden:

  • Fußmaske kaufen: Bevor es an die Pflegeanwendung geht, ist natürlich eine passende Fußmaske zu kaufen. Wichtig ist, dass die Maske neben wertvollen Fruchtenzymen ebenso nährende Pflegestoffe enthält. Dazu zählen mitunter Aloe Vera, Kokosöl oder Sheabutter. Wähle auf jeden Fall ein Produkt aus, das den eigenen Bedürfnissen entspricht. Weichen und gepflegten Füßen steht nun nichts mehr im Wege.
  • Füße vorbereiten: Vor dem Anlegen der Fußmaske gegen Hornhaut sollten die Füße gewaschen werden. Das ist sinnvoll, kann nur ein sauberer Fuß die Pflegestoffe optimal aufnehmen. Ist das Fußbad beendet, kommt die Fußmaske zum Einsatz. Nimm das Paar aus der Verpackung und schlüpfe mit jedem Fuß in eine Maske.
  • Fußmaske einwirken lassen: Die Verwendung einer Fußmaske ist sehr unkompliziert. Sitzt das Paar Hornhaut Socken am Fuß, nehmen die Inhaltsstoffe direkt ihre Arbeit auf. Dabei werden nicht nur trockene Stellen gepflegt, sondern auch Hornhaut und Schrunden gelindert. Lass die Socken gemäß der Anleitung für eine gewisse Zeit einwirken. In der Regel ist die Behandlung nach 40 bis 90 Minuten abgeschlossen. Nutze die Zwischenzeit, um ein wenig zu relaxen.
  • Genieße die Auszeit und entspanne: Die meisten Fußmasken sind dünn konzipiert. Bei Belastung können sie also einreißen. Verwende daher die Einwirkzeit, um ein Buch zu lesen oder mal wieder die Lieblingsserie zu streamen. Ein wenig Me-time ist schließlich niemals verkehrt.

Ist die Pflegemaßnahme beendet, ziehe die Hornhautsocken einfach von den Füßen ab. Es kann sein, dass die Haut zu pellen beginnt. Bei einigen Masken stellt sich dieser Effekt schon nach kurzer Zeit ein, andere Pflegeprodukte bedürfen ein paar Tage, ehe sich Resultate zeigen.

Eine Fußmaske für den gelegentlichen Einsatz

Fußmasken versorgen die Füße binnen kurzer Zeit mit allen Wirkstoffen, die für eine weiche Fußhaut nötig sind. Dabei wirken die Pflegeprodukten ähnlich, wie Gesichtsmasken. Sie sind getränkt mit wertvollen Seren, die tief in die Haut eindringen und sie mit bester Pflege versorgen. Dennoch sollte die Fußmaske nur gelegentlich zum Einsatz kommen.

Viele Fußmasken enthalten nämlich Fruchtsäuren, die stark auf die Fußhaut einwirken und sie weicher machen sollen. Je nach Produkt ist es ratsam, nur gelegentlich eine Anwendung vorzunehmen. Bereits ein Mal im Monat ist ausreichend, um den Füßen eine vorteilhafte Pflege zukommen zu lassen. Für die Fußpflege zwischendurch sind Fußpeelings, Fußcremes und Fußlotionen bestens geeignet.

Eine Fußmaske auf parfumdreams kaufen und wertvolle Pflege erhalten

Es gibt viele verschiedenen Fußmasken zu kaufen, die je nach Wunsch unterschiedliche Ergebnisse liefern. Einige Fußmasken versorgen die Füße mit reichlich Feuchtigkeit, andere Produkte beugen wirksam gegen Hornhaut und trockene Hautpartien vor. Auf parfumdreams finden sich dazu verschiedene Fußmaskenprodukte an. So bleiben schöne und samtweiche Füße kein Wunschtraum mehr.