Ergebnisse filtern
Hersteller
Preisspanne

Gesundheit Spezial

Wohlbefinden & Stärkung

Wussten Sie schon?

Stärkung der Nerven und des seelischen Wohlbefindens

Körperliches und seelisches Wohlbefinden gehen Hand in Hand. Nur wer psychisch gesund ist, kann sich auch über seine körperliche Gesundheit freuen. Gleichzeitig kann sich auch eine körperliche Erkrankung negativ auf das seelische Wohlbefinden auswirken. Neben einem gesunden Lebensstil, regelmäßigen sozialen Kontakten, einer guten Tagesstruktur und regelmäßiger, sportlicher Betätigung können auch pflanzliche Präparate das Wohlbefinden stärken.

Innere Ruhe

Innere Ruhe sorgt für psychisches Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Während ein gesunder Mensch lediglich vor aufregenden Situationen wie einer Prüfung oder einem Vorstellungsgespräch nervös und innerlich unruhig wird, können sich von innerer Unruhe betroffene Menschen auch in Ruhesituationen nicht richtig entspannen. Die Ursachen für innere Unruhe sind vielfältig. Permanenter Stress auf der Arbeit, Missbrauch von Suchtmitteln oder schwerwiegende Erkrankungen sind typische Beispiele.

Nervenstärkungsmittel und Entspannungstabletten

Zur Stärkung der Nerven und für die innere Ruhe sollten Betroffene auch in stressigen Zeiten auf eine gesunde Ernährung achten. Manchmal lässt sich dies jedoch nicht konsequent umsetzen. In solchen Fällen schaffen spezielle Nervenstärkungsmittel und Entspannungstabletten Abhilfe. Unter anderem folgende Präparate haben sich als sehr effektiv erwiesen:

  • Vitamin A: Hilft dem Körper dabei, sich effektiv vor freien Radikalen zu schützen.
  • Vitamin B: Vitamin B1 versorgt den Körper mit Energie, Vitamin B2 verhindert, dass der Körper zu viele Stresshormone ausschüttet und Vitamin B6 sowie Vitamin B12 stärken die Nerven.
  • Vitamin C: Vitamin C sorgt dafür, dass der Körper leistungsfähig bleibt.
  • Magnesium: Ein Magnesiummangel kann zu innerer Unruhe führen. Betroffene sollten deshalb immer darauf achten, dass sie ausreichend Magnesium aufnehmen.
  • Melisse: Melisse beruhigt den Magen und hebt die Stimmung.
  • Johanniskraut: Johanniskraut ist ein natürliches Beruhigungsmittel mit antidepressiver Wirkung.
  • Baldrian: Baldrian hilft beim Einschlafen und verlängert die Tiefschlafphase. Bei starker innerer Unruhe kann Baldrian auch tagsüber eingenommen werden.
  • Lavendel: Lavendel hat eine beruhigende Wirkung auf die Nerven und entspannt gleichermaßen Körper und Geist.