Abonniere unseren Newsletter für exklusive Rabatte, Expertentipps und mehr!

Menu

Parfumdreams

Holzbürsten – sanfte Pflege für schönes Haar

Nicht nur Hitze kann dem Haar Schaden zufügen. Auch Bürsten, die qualitativ mangelhaft sind, können täglich eine Strapaze für Haare und Kopfhaut sein. Mit hochwertigen Holzbürsten befreist du dein Haar sanft und schonend von Knötchen. Die Borsten der Holzbürste massieren gleichzeitig angenehm die Kopfhaut.

Wie gut sind Holzbürsten für die Haare?

Für die tägliche Haarpflege ist das Bürsten essenziell. Dieser Vorgang sollte mit gewisser Vorsicht erfolgen. Kletten, die hartnäckig bearbeitet werden, können dafür sorgen, dass die Haare beim Bürsten ausgerissen werden oder abbrechen. Daher solltest du immer Wert auf die Qualität deiner Haarbürsten legen. Holzbürsten können Haare jedoch nicht nur kämmen, sondern ihnen auch mehr Glanz, Kraft und Volumen verleihen.

Gleichzeitig sorgt die Bürste aus Holz dafür, dass die Durchblutung der Kopfhaut angeregt wird, was die Haarwurzeln stärken kann. Somit kann trockenem oder strapaziertem Haar ideal vorgebeugt werden. Wichtig ist, die Holzhaarbürste regelmäßig zu verwenden. Im Idealfall wird das Haar täglich zwei Mal durchgekämmt.

Holzbürsten sind für alle Haartypen geeignet. Doch vor allem lange Haartypen, die lockige und sehr dicke Haare haben, werden von Haarbürsten aus Holz begeistert sein. Vor allem Bürsten mit Holzstiften entwirren das Haar effektiv und machen den Kämmvorgang angenehmer.

Wie pflege ich Holzbürsten am besten?

Holzhaarbürsten bedürfen einer besonderen Pflege, damit sie lange schön und funktionstüchtig bleiben. Nicht nur Haare bleiben in der Bürste hängen: Auch Schuppen, Schmutzpartikel und Stylingprodukte verfangen sich. So reinigst du deine Haarbürste aus Holz gründlich und hygienisch:

  • Haare entfernen: Nimm zunächst den Großteil der Haare mit der Hand von der Haarbürste ab. Kleinere Haare lassen sich ideal mit einer Pinzette entfernen.
  • Holzbürste waschen: Spüle die Bürste unter fließendem Wasser mit einer milden Seife ab. Lasse sie nicht zu lange einweichen, da das Holz sonst aufquellen könnte.
  • Haarbürste trocknen: Lass die Bürste aus Holz nun gut durchtrocknen. Lege sie dafür auf ein Handtuch an einem angenehm warmen Ort.

So schnell und einfach kannst du deine Holzbürste reinigen. Es erfordert weder viel Zeit noch spezielle Produkte. Am besten nimmst du die Reinigung abends vor, damit die Bürste über Nacht gut durchtrocknen kann und am nächsten Tag wieder einsatzbereit ist.

Holzhaarbürsten bei parfumdreams entdecken und kaufen

Holzbürsten sind nicht nur nachhaltig, sondern laden das Haar beim Bürsten auch nicht elektrostatisch auf. Sie pflegen das Haar sanft und sorgen für einen natürlich wirkenden Glanz. Eine Auswahl an Holzhaarbürsten gibt es bei parfumdreams zu kaufen – für Haarpflege, die jeden Tag Spaß macht.

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH