Jetzt -25%* auf viele Produkte sparen

Menu

Parfumdreams

Half Bun Anleitung

Der Half Bun zählt zu den beliebtesten Trend-Frisuren überhaupt. Worum es sich dabei genau handelt und wie du die beliebte Frisur stylst, erfährst du in unserer Half Bun Anleitung.

21. Oktober 2022


Was ist ein Half Bun?

Half Bun heißt auf Deutsch „halber Dutt“. Konkret handelt es sich dabei um eine Mischung aus offenem Haar und einem Dutt. Nicht das gesamte, sondern nur das Deckhaar wird zu einem Dutt zusammengebunden, während das restliche Haar offenbleibt. Die beliebte Trendfrisur lässt sich sowohl locker und lässig als auch elegant und edel stylen und passt zu jedem Anlass.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit man einen Half Bun stylen kann?

Um eine Half Bun Frisur stylen zu können, dürfen die Haare nicht zu kurz sein. Optimal gelingt die Frisur bei nicht frisch gewaschenem Haar. Anderenfalls sorgt etwas Haarspray für die nötige Griffigkeit. Zudem sollten die Haare vor dem Frisieren zunächst gebürstet werden.

Half Bun Anleitung – So geht’s

Damit der perfekte Half Bun gelingt, sollten die Haare knotenfrei sein und im ersten Step glatt nach hinten gekämmt werden.

Im nächsten Schritt teile deine Haare mit den Fingern am oberen Teil des Kopfes ab und kämme das abgeteilte Haar noch einmal durch. Die abgeteilte Haarpartie ziehe nun durch ein Haargummi. Beim zweiten Durchziehen lasse eine Schlaufe stehen und binde das Haargummi fest. Nun wickele den restlichen Zopf um die Haarschlaufe und schiebe die Enden unter das Haargummi.

Damit die Frisur gut hält, fixiere deine Haare zusätzlich mit Haarklammern, welche deiner Haarfarbe ähneln. Wenn du die Haarklammern an der welligen Seite nach unten in das Haar steckst, halten diese besonders gut. Zum Schluss wird der Half Bun noch zurechtgezupft und auf Wunsch ein wenig aufgelockert. Auch einzelne Haarsträhnen können aus dem Half Bun herausgezupft werden. Dies sorgt für einen besonders lässigen Look.

Neben der bereits dargestellte Variante gibt es noch weitere Möglichkeiten zum Stylen eines Half Buns. Nachdem du deine oberen Haare über den Ohren vom restlichen Haar abgetrennt hast, drehst du die Haarpartie zu einer Schnecke und befestigst den dadurch entstandenen Dutt mit einem Haargummi. Anschließend zupfst du den Half Bun ein wenig auseinander, sodass er voluminöser wird. Auch einzelne Haarsträhnen kannst du wieder nach individuellem Geschmack aus dem Half Bun herauszupfen. Neben glattem Haar sieht der Half Bun auch mit leichten Wellen oder Locken extrem gut gut.

Wem steht ein Half Bun?

Halb hochgesteckte Frisuren wie der Half Bun stehen Frauen mit jeder Gesichtsform. Zudem lässt er sich bei fast jeder Haarlänge stylen. Denn da du nur das Deckhaar beziehungsweise die seitlichen Haarpartien nach oben steckst, kann die Frisur auch bei kurzen Haaren wie beispielsweise einem Bob problemlos gestylt werden, ohne dass anschließend ständig Haarsträhnen herausfallen.

Auch ein Half Bun mit Pony sieht super aus. Wenn du einen Pony hast, kannst du diesen entweder mit dem Dutt nach hinten stecken oder locker ins Gesicht fallen lassen, während das restliche Deckhaar zu einem Half Bun zusammengesteckt wird.

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

*Rabatt ist bereits direkt am Artikel abgezogen und gilt nur auf ausgewählte Artikel. Es ist kein Code notwendig. Gültig bis 13.07.2024

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH