22%* Rabatt auf viele Produkte

Menu

Parfumdreams

Make-up Schwamm reinigen leicht gemacht: die ultimative Anleitung

Du wünschst dir einen ebenmäßigen Look, einen strahlenden Teint und rundum gesunde Haut? Dann solltest du dich mit der Reinigung deiner Make-up Schwämme auseinandersetzen. Denn so praktisch die bunten Beautygadgets auch sind: Ohne die richtige Hygiene verwandeln sie sich schnell in fiese Keimschleudern. Aber bevor du jetzt panisch alle Beauty-Schwämmchen entsorgst: Wir geben Entwarnung. Denn es gibt simple Methoden, die du sofort umsetzen kannst. Mit Produkten, die du ohnehin zu Hause hast. Welche das sind und was du darüber hinaus beim Reinigen deines Make-up Schwamms beachten musst, liest du in diesem Artikel.

19. Oktober 2023 • 4 Min. Lesezeit

Make-up Ei reinigen – warum ist das wichtig?

Der Make-up Schwamm besteht aus einem feinporigen Kunststoff, der Foundation, Concealer und Co. aufsaugt und gleichmäßig verteilt. Dabei nimmt er aber auch unweigerlich Talg, Hautschüppchen und -zellen sowie diverse Mikroorganismen auf. Auf deiner Haut sind sie normalerweise ungefährlich, solange das sensible Gleichgewicht nicht gestört wird. Doch im unbehandelten Make-up Ei finden sie hervorragende Bedingungen für starkes Wachstum und Vermehrung vor. Verwendest du nun ein ungereinigtes Make-up Ei, verteilst du neben den Schmink-Produkten auch übermäßig viele Bakterien.

Die Folge: Hautprobleme, Pickel und im schlimmsten Fall Entzündungen. Solltest du also plötzlich mit seltsamen Irritationen zu kämpfen haben, kann verunreinigtes Zubehör die Ursache sein. Das gilt im Übrigen auch für Pinsel und alle anderen Gadgets, die mit deiner Haut in Berührung kommen.

Aber keine Panik. Deinen Beauty-Schwamm von Bakterien zu reinigen, geht ganz einfach und ohne großen Aufwand.

Wichtig

Egal wie du dein Make-up Ei reinigst, saubere Hände sind dabei essenziell. Ansonsten überträgst du beim Handling wieder Keime auf dein Beautytool. Verwende zum Ausdrücken von überschüssiger Flüssigkeit immer ein sauberes Tuch. Darauf kannst du deinen Beauty-Schwamm auch gleich trocknen lassen.

Make-up Schwämme reinigen: 3 effiziente Methoden (Nummer 3 wird dich überraschen)

Zugegeben: Einen Beauty-Schwamm zu reinigen, ist mit Sicherheit keine besonders spannende Aufgabe. Aber mit diesen drei Varianten direkt aus der Trickkiste wird aus der unliebsamen Tätigkeit schnell ein unverzichtbares Ritual – deiner Haut zuliebe.

Methode 1: Make-up Schwamm mit der Hand sauber machen

Die klassische Handwäsche ist schnell durchgeführt und mit ein paar Tricks auch effektiv gegen Bakterien und Pilze. Sie ist ideal für die tägliche Reinigung nach deinem Beautyritual und verlängert die Lebensdauer deines heißgeliebten Beautytools deutlich. Folge einfach dieser Anleitung und genieße das gute Gefühl sauberer Make-up Schwämme:

  • Schritt 1: Halte dein Make-up Ei unter fließendes, warmes Wasser. Dadurch werden sichtbare Ablagerungen und Reste abgespült.
  • Schritt 2: Verwende ein paar Tropfen Seife oder einen anderen milden Reiniger. Es gibt auch spezielle Cleanser – mehr dazu liest du weiter unten. Bitte vermeide stark alkoholische Putz- oder Desinfektionsmittel. Sie zerstören zwar die Keime, aber leider auch deinen Beauty-Schwamm.
  • Schritt 3: Der beste Teil folgt nun. Massiere dein Make-up Ei, um es gründlich zu reinigen. Dabei kannst du regelrecht mitverfolgen, wie dein Beautytool immer sauberer wird. Bei starker Verschmutzung lasse den Reiniger ruhig ein paar Minuten einwirken.
  • Schritt 4: Spüle nun deinen Make-up Schwamm wieder unter warmem Wasser gründlich aus. Profi-Tipp: Gönne ihm danach einen großzügigen Guss mit kochendem Wasser. Das tötet auch die letzten Keime zuverlässig ab.
  • Schritt 5: Drücke dein Beautytool gut aus und lasse es trocknen. Ideal dafür ist ein sonniger Platz am Fensterbrett oder auch auf der Heizung.

Keine Zeit zum Trocknen? Kein Problem. Das gereinigte Schminkschwämmchen ist sofort wieder einsatzbereit, da du es ohnehin vor dem Gebrauch anfeuchten solltest. Wichtig ist nur, es immer gründlich auszuspülen. Dadurch verhinderst du, dass Rückstände der Reiniger an deine zarte Haut gelangen. Außerdem sollte das Make-up Ei hin und wieder ganz durchtrocknen dürfen, damit sich kein Schimmel ansetzt.

Methode 2: Gönne deinem Make-up Schwamm eine Runde in der Waschmaschine

Es mag unglaublich klingen. Aber wenn du ein paar Dinge beachtest, kannst du dein Make-up Ei auch in der Waschmaschine reinigen:

Damit dein Make-up Ei nicht überbeansprucht wird oder gar in den Tiefen der Waschmaschine verschwindet, stecke es in einen alten Kissenbezug oder ein Wäschenetz. Wähle ein kurzes Kaltwaschprogramm und füge eine geringe Menge Waschmittel hinzu. Du kannst auch handelsübliche Hygienespüler verwenden, um wirklich allen Bakterien den Garaus zu machen. Stelle deine Waschmaschine außerdem auf die kleinste Schleuderstufe. Idealerweise reinigst du deine Make-up Schwämme separat, damit keine Kontaminationen durch andere Kleidungsstücke passieren. Nach der Wäsche lässt du das Make-up Ei einfach an der Luft trocknen.

Achtung: Der Trockner ist tabu. Er würde Lebenszeit des Beauty-Schwamms drastisch verkürzen.

Bitte beachte: Die automatische Reinigung deiner Make-up Schwämme ist eine intensive Prozedur und kann zu einem schnelleren Verschleiß deines Beautytools führen. Deswegen sollte der Tiefenwaschgang eher die Ausnahme als die Regel sein.

Methode 3: Make-up Schwamm in der Mikrowelle reinigen

Hitze tötet Bakterien. Ergo ist auch die Mikrowelle ein sinnvolles Gerät, um dein Make-up Ei zu reinigen. Zuerst benötigst du eine mikrowellensichere Schale. Lege deinen schmutzigen Beauty-Schwamm in die Schale und fülle diese mit Wasser, ein paar Tropfen deines Lieblingsreinigungsmittels und etwas Seife. Eine Minute bei 900 Watt reichen, um Keime aller Art sicher abzutöten. Anschließend spülst du deinen Beauty-Schwamm noch aus und voilà: Porentief sauber innerhalb von zwei Minuten.

Effektive Helferleins: Diese Produkte reinigen deinen Schminkschwamm

Bevor du dich in Experimente stürzt, beachte bitte: Nicht jeder Reiniger ist für dein Make-up Ei geeignet. Die poröse Struktur könnte nachhaltig beschädigt werden und schnell ist dein smarter Beauty-Helfer nur mehr ein Fall für die Tonne. Damit dir dies nicht passiert, hier ein schneller Überblick über effektive und unschädliche Reinigungsprodukte:

  • Feste Seife: Besser geeignet als flüssige Seife, um deinen Schmink-Schwamm zu reinigen. Denn sie enthält kaum rückfettende Substanzen und lässt sich rückstandslos auswaschen.
  • Babyshampoo: Was auf empfindlicher Babyhaut funktioniert, ist auch für deinen Make-up Schwamm kein Problem. Talg und Hautschüppchen verschwinden mit dem zarten Schaum im Abfluss. Damit auch Bakterien keine Chance haben, hilft ein Guss kochendes Wasser.
  • Beauty-Schwamm Reiniger: Sanft, aber gründlich. Diese Liquid Cleanser machen selbst vor wasserfestem Make-up nicht haltmachen das Reinigen deines Make-up Schwamms zum Kinderspiel.
  • Make-up Entferner: Was auf der Haut funktioniert, schadet auch dem Beauty-Schwämmchen nicht. Aber Achtung: Verwende nur flüssige Produkte ohne rückfettende Substanzen. Ansonsten kann dein Make-up Ei verstopfen.

Damit deine Haut langfristig gesund bleibt, musst du deine Make-up Schwämme regelmäßig reinigen. Das ist ein Fakt. Ob du dies nun mit einem Cleanser einer speziellen Marke erledigst oder nur ein paar Tropfen Babyshampoo nützt, bleibt deiner persönlichen Vorliebe überlassen.

Deinen Make-up Schwamm reinigen: FAQ

Wann sollte ich meinen Beauty-Schwamm reinigen? Grundsätzlich nach jedem Einsatz. Verwendest du dein Make-up Ei täglich, dann solltest du es auch täglich mit Wasser und Seife grundreinigen. Alle paar Tage darf es in die Mikrowelle oder in die Waschmaschine.
Wie bewahre ich mein Make-up Ei nach der Reinigung auf? Jegliche Feuchtigkeit sollte entweichen können, um Schimmelbildung vorzubeugen. Lege deinen Beautyblender nach der Reinigung nicht in eine Dose oder einen Beutel. Lasse ihn stattdessen an einem sauberen und luftigen Ort gut durchtrocknen.
Wie oft kann ich meinen Make-up Schwamm reinigen? Selbst bei pfleglicher Behandlung mit optimalen Produkten leidet die Oberfläche deines Beauty-Schwamms bei jeder Reinigung. Bei täglichem Gebrauch ist die Lebensdauer meist nach drei Monaten erreicht.

Fazit

Egal ob klassische Handwäsche, Waschmaschine oder sogar in der Mikrowelle. Mit Cleanser oder einfach nur mit Seife oder Shampoo. Damit Bakterien, Pilze und Co. langfristig keine Chance haben, gehört das Reinigen deiner heißgeliebten Make-up Schwämme zu jeder Beauty Routine dazu. Schließlich schminkst du dich auch vor dem Zubettgehen ab – warum also nicht auch deinem Make-up Ei eine Pflegeeinheit gönnen?

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

*Keine Barauszahlung möglich, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 17.06.2024, nicht gültig auf Sale-Artikel, Geschenkkarten, die Marken Acqua di Parma, Bond No. 9, Chanel, Drunk Elephant, Eisenberg, Kilian Paris, Rituals, Rosendo Mateu und Artikel mit dem Hinweis Luxury. Kein Mindestbestellwert. Veröffentlichung nicht gestattet. Parfümerie Akzente GmbH, Ust-IdNr. DE813307548 AG Stgt. HRB 581012

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH