Kosmetik und Drogerie von Max Factor

Vor über 100 Jahren gründete der Make-up-Artist Max Factor sein Unternehmen für dekorative Kosmetik.… Mehr erfahren

Max Factor Kosmetik und Drogerie

Vor über 100 Jahren gründete der Make-up-Artist Max Factor sein Unternehmen für dekorative Kosmetik. Er kreierte zahlreiche Signature-Looks für damalige Hollywood-Größen wie Marilyn Monroe, Jean Harlow oder Marlene Dietrich. Seine Kosmetik-Produkte und Techniken brachten ihm sogar einen Oscar ein. Schon damals wollte Max Factor den Schauspielerinnen, die für ihre Rollen stark geschminkt wurden, ein weniger künstliches Aussehen verleihen. Dieser Philosophie blieb die Marke Max Factor bis heute treu: Die richtigen Make-up-Produkte und die richtige Anwendung ermöglichen es jedem Menschen, seine natürliche Schönheit und Einzigartigkeit hervorzuheben. Dank einfach anwendbaren Produkten mit pflegenden Inhaltsstoffen, die der Haut guttun, ermöglicht es Max Factor Menschen überall auf der Welt, ihr einzigartiges Potenzial zu maximieren und sich damit von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

Wussten Sie schon?

Max Factor erfand Lipgloss und wasserfeste Mascara

Der Gründer von Max Factor, Maksymilian Faktorowicz, war der Erfinder des Wortes „Make-up“ - und Perückenmacher, Make-up Artist sowie Visionär. Er schuf mit Max Factor eines der großen Kosmetikunternehmen, die seit über 100 Jahren auf den internationalen Märkten agieren. Stars wie Judy Garland, Bette Davis, Norma Shearer, Joan Crawford, Jean Harlow und Claudette Colbert nutzten die Max Factor-Schönheitsprodukte. Wer war der Pole Maksymilian Faktorowicz?

Ein jüdischer Pole eröffnet amerikanische Firma

1872, zu einer Zeit als Deutschland gerade erst dabei war zu seiner heutigen geographischen Form zu finden, wurde Maksymilian Faktorowicz als Jude in Lódz geboren. Bereits mit neun Jahren arbeitete Faktorowicz in seiner Heimatstadt für einen Kosmetiker und Perückenmacher. Als Teenager führte er seine Ausbildung in Berlin und Moskau weiter. Schnell gelang es ihm, sich hochzuarbeiten und er wurde Offizieller Kosmetikberater der Zarenfamilie und des Bolschoi-Theaters, der königlichen Oper, das damals wichtigste Kulturzentrum für Ballett und Oper in Russland.

Als die Familie des späteren Max Factors-Gründers in die USA emigrierte, ging er mit seiner Frau und seinen drei Kindern mit. 1904 wurde er erstmals in seiner neuen Heimat auf der Louisiana Purchase Exposition tätig. Dabei handelte es sich um eine Weltausstellung im amerikanischen Staat Missouri, die zusammen mit den damaligen Olympischen Spielen stattfand. 1908 gründete der strebsame Mann die heute sehr berühmte Firma Max Factor & Company.

Max Factor – Gründer revolutioniert die Schminkwelt

Auslöser war, dass er kurz zuvor das erste Mal in seinem Leben einen Film gesehen hatte – und das Make-up einfach schrecklich fand.

Das erste Make-up der Marke hieß „Flexible Greasepaint“ und verlieh den Darstellern des erst langsam aufkommenden Fernsehens mehr Natürlichkeit. Und genau dafür wurde er berühmt. Denn die althergebrachten Schminkpaletten in den Schauspielhäusern wurden den Anforderungen des neuen Mediums nicht gerecht. Der Stern des Visionärs stieg in den Folgejahren immer weiter. In den Golden Twenties bekam er den Beinamen „Kosmetiker der Stars“. 1928 erfand er LipPomade, um die Lippen der Schauspielerinnen zum Glänzen zu bringen, heute bekannt als Lipgloss. Nur wenige Jahre später entwickelte er wasserfeste Mascara und 1937 das sogenannte Pan-Cake-Make-up. Dieses Kosmetikprodukt war ursprünglich nur für die Herausforderung „Farbfilm“ gedacht, denn ohne korrigierende Schminke leuchtete die Haut der Darsteller in den Fernsehern ziegelrot oder bläulich schimmernd. Das Make-up war jedoch so gut, dass Max Factor von privaten Anfragen für den Hausgebrauch überrannt wurde.

1938 starb Faktorowicz mit 59 Jahren in Los Angeles.

Alle neun Sekunden verkaufte Max Factor einen Lipfinity

Auch nach dem Tod des Gründers blieb die Firma Max Factor äußerst innovativ. 1948 brachte die Marke Max Factor das Pan Stick Make-up auf den Markt. In weniger als 20 Sekunden lässt sich dieses Creme-Make-up in Stiftform auf die Haut auftragen. 1954 landete das Unternehmen einen weiteren großen Coup mit dem ersten Concealer weltweit, „Erace“. Er versteckt Augenringe, Hautunreinheiten oder kleine Fältchen rund um die Augen. 1971 erfand das Label das erste wasserfeste Make-up. 1984 eröffnete in Hollywood ein Max Factor-Museum, das einen Überblick über all die Erfindungen und Kreationen von Max Factor gibt, die seit Jahrzehnten Frauen schöner machen. Im Jahre 2000 eroberte ein weiteres berühmtes Highlight der Marke den Markt: Lipfinity, ein wischfester und langanhaltender Lippenstift. Laut Statistikern wurde ein Lipfinity zwischen 2006 und 2008 alle neun Sekunden verkauft. Die letzte große Innovation erschien 2009, die False Lash Effect Mascara. Dieses Produkt erlangte schon bald Kultstatus. Seit 2015 gehört Max Factor Coty Inc.

Weitere Produkte von „Marken-Max“

Max Factor verkauft nicht nur Schönheits- und Kosmetikartikel, sondern hat im Laufe seiner Geschichte auch zahlreiche Parfüms herausgebracht. Eine Auswahl:

  • 1925 erschien der Damenduft Le Parfum Max
  • 1951 Golden Woods
  • 1954 Electrique
  • 1956 Primitif
  • 1958 Hypnotique
  • 1969 Royal Regiment
  • 1970 Aquarius
  • 1973 Miss Factor
  • 1974 Geminesse
  • 1975 Blasé
  • 1975 Jontue
  • 1976 Khara
  • 1980 LA
  • 1981 Epris
  • 1984 Magical Musk
  • 1986 Gentleman

Häufig gestellte Fragen

Wofür steht Max Factor?

Max Factor Make-up steht für makelloses und perfektes Make-up, nicht umsonst waren erste Trägerinnen Jean Harlow und Katherine Hepburn. Gründer von Max Factor ist der gebürtige Pole Max Factorowicz, der das Unternehmen 1904 in den USA gründete. Es ist bekannt für seine Verwendung in Film- und Fernsehen, aber auch für den Alltag sehr begehrt.

Welche Produkte bietet Max Factor an?

Max Factor bietet Lippenstifte und Lip Liner, Lip Butter, Lip Scrub, verschiedene Mascara-Produkte, Lidschatten-Paletten, Kajal-Stifte, Brow Shaper, Puder, Blush und andere Foundation-Produkte an. Mit Max Factor können Sie Produkte für Gesicht, Augen und Lippen perfekt aufeinander abstimmen. Die Produktpalette überzeugt mit glamourösen, warmen und erdigen Tönen.

Was sind die Bestseller von Max Factor?

Max Factor Facefinity Compact Powder ist einer der Bestseller von Max Factor. Neben Facefinity sind auch der Miracle Touch Creamy Blush, die Masterpiece Max Mascara und die All Day Flawless 3 in 1 Foundation äußerst beliebt. Unter den Lippen-Produkten stehen Max Factor Lipfinity sowie die Colour Elixir Lip Butter auf Platz 1.